Startseite
  Archiv
  Die Sirupmine ... oder: Was?!

http://myblog.de/sirupmine

Gratis bloggen bei
myblog.de





*Zeitungsausschnitt dazuleg* "Feuer in Antiquariat"

Endlich mal wieder hier! Puh, das war ja was!

Stand ja alles groß in der Zeitung und es war auch total lieb, wie viele Leute zum Helfen gekommen sind, aber am Ende musste ich doch den Löwenanteil der ganzen Umstrukturierung übernehmen. Wenigstens läuft der Laden jetzt wieder einigermaßen, und ich muss ehrlich zugeben, so schlimm alles war und so sehr wir uns erschreckt haben, das Antiquariat war ja wieder in den Schlagzeilen und zumindest momentan ziehen die Verkaufszahlen wieder an.


Mir fällt gerade wieder ein, dass hier nicht alle den Pseudopolis Boten lesen (das ist eine wirklich gute Zeitung, ich kann sie nur empfehlen!), deshalb rekapituliere ich nochmal kurz:  

Im Antiquariat meines Onkels ist vor ein paar Monaten ein Großbrand ausgebrochen. Tatsächlich hat's uns nicht nur die Verkaufs- und Lagerräume abgefackelt, sondern auch die oberen Wohnbereiche. Nuggan sei Dank nicht komplett, aber z.B. von meinem Schlafzimmer war nicht mehr allzuviel übrig, als die Löscharbeiten vorbei waren. Zum Glück hatte ich schon vorher viele persönliche Gegenstände schon zu meinem Freund hierher gebracht, der ideelle Schaden ist deshalb zumindest auf meiner Seite nicht so groß wie ursprünglich erwartet. (Wo ist eigentlich meine Akte abgeblieben, während ich weg war?)  

Onkel Gustav hat es da schon schlimmer getroffen, er ist natürlich noch immer schwer mitgenommen und kann sich kaum um den Laden kümmern. Wir haben jetzt schon Hilfe besorgt, er ist also nie allein da, auch wenn ich hier bin. Trotzdem werde ich wohl noch viel Zeit in Pseudopolis verbringen müssen, bis er sich wieder einigermaßen berappelt hat.Onkel hat aber eingesehen, dass ich mich auch um meine Arbeit hier kümmern muss, deswegen habe ich jetzt einige ganz paar Wochen Antiquariats-frei, um die Aktenberge hier wieder ein bisschen auf Vordermann zu bringen. Ich hatte auch eine Semaphore an die Gilde geschickt, in der stand, dass ich erstmal nicht nach Ankh-Morpork kommen kann und daher Sonderurlaub beantrage, aber anscheinend ist die nicht durchgekommen.(Memo an mich selbst: Beschwerdeschreiben an die Semaphorengesellschaft und die Betreiber der Klackertürme aufsetzen.)

Warum das Feuer ausgebrochen ist, kann bisher noch niemand sagen. Vielleicht hat ein Kunde kurz vor Ladenschluss eine Öllampe umgeworfen und niemand hat es gemerkt oder Onkel Gustav hat vergess . Ganz bestimmt steckte aber keine böse Absicht dahinter, da bin ich sicher.


Jedenfalls bin ich erstmal froh, endlich wieder hier zu sein. Ich arbeite meine Fehlzeiten auch nach, die liegengebliebenen Akten habe ich bald wieder aktualisiert und archiviert, versprochen.


~ Mara ~

6.7.11 00:29
 
Letzte Einträge: Was ist das?...Blog? Darf ichs behalten?, Janoschs Gildenweisheiten, Fri ät lahst!



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung